Mit-mach-Kita


Liebe Eltern und liebe Kinder,

 
An dieser Stelle findet Ihr ab jetzt Videos, Beiträge und Co., um Euch die Zeit daheim zu verschönern.

Wir wünschen Euch viel Spass damit :)

Auf den Seiten der anderen Kitas des Paritätischen Verein e.V. Heidekreis könnt ihr auch viele tolle Sachen entdecken!

Kita Vorbrück - Kita Düshorn - Kita Therese von Plato - Kita Ostenholz

 

_________________________________________________________________________________

Schokolinsenexperiment


Die Durchführung findet ihr unter den Fotos!
Viel Spaß beim Experimentieren - einfach anklicken und starten :)

 _________________________________________________________________________________

 

10 dicke Ritter

Heute haben Kathi und Sarah ein Bewegungsangebot für euch vorbereitet!
Bei „10 dicke Ritter“ könnt ihr mitsingen, die Bewegungen nachmachen und von 10 rückwärts zählen üben.
Klingt einfach, doch man muss sich ganz schön konzentrieren, also probiert es gleich mal aus!
Schaffen auch Mama und Papa das ganze Lied fehlerfrei?
Viel Freude dabei!

Naturmandala legen 



Wir haben das tolle Wetter genutzt und waren in Flora und Fauna unterwegs!
Zum Legen eines Naturmandalas benötigt ihr bloß Materialien, die man in der Natur findet. Hierfür bieten sich z.B. Zapfen, Baumrinde, Steine, Äste, Blüten und Gras an- was die Jahreszeit eben tolles hergibt
Wenn ihr mit dem Mandala beginnt, fangt ihr am Besten kreisförmig von Innen nach Außen an. Es darf auch ein ganz kleines Mandala werden, welches stetig erweitert wird. So kann es über einen längeren Zeitraum zu einem wunderschönen Naturgemälde wachsen!

Viel Freude beim Suchen, Sammeln und Legen!

Ihr Fröschelein

 -"Ihr Fröschelein"-
gesungen von Kathi und Sarah
Ihr Fröschelein, ihr Fröschelein,ihr seid ein lustiger Chor!
Ihr habet ja, ihr habet ja kein Schwänzchen und kein Ohr!
Quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak, quak quaaaak!
Quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak, quak quaaaak!
Und kommt der Storch und kommt der Storch, dann hüpfen wir ins Moor!
Dann singen wir, dann singen wir viel leiser als zuvor!
(flüstern) Quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak, quak quaaaak!
(flüstern) Quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak, quak quaaaak!
Und geht der Storch und geht der Storch,
dann hüpfen wir hervor! Dann singen wir, dann singen wir viel lauter als zuvor!
(rufen) Quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak, quak quaaaak!
(rufen) Quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak,quak, quak, quak, quak, quak quaaaak!
Viel Freude beim Mit- und Nachsingen!

Mama

MAMA
„Eine Frau, die unendlich viel Liebe im Herzen trägt. Auch dann, wenn ihre Kinder sie an den Rand der Verzweiflung bringen.
Jemand, der die Arbeit von 20 stemmt und das ohne einen Cent Bezahlung“.
Das Team der Landkita wünscht heute allen Mamis einen ganz besonders schönen Muttertag und möchte sich bedanken, dass ihr in jeder noch so merkwürdigen Lebenslage die Familie beisammen haltet und eure Kinder beschützt!
Wir haben für euch ein Video zusammen gestellt, welches nur einen Teil eurer täglichen Aufgaben wieder gibt, die Liste ließe sich noch ewig weiterführen!
Ihr macht einen tollen Job- den vielleicht Härtesten überhaupt..
DANKE

 

Insektentränke bauen

 Insektentränke bauen

Ihr benötigt:
-PET Deckel/ Deckel von Milchkartons
-Stock/ Bambusstab
-Heißklebepistole
-Wasser zum Befüllen

Für unsere Insektentränken kannst du dir einen Stock aus dem Wald suchen oder vielleicht hast du auch einen geeigneten zu Hause.
Mit der Heißklebepistole (VORSICHT! Hier sollte unbedingt ein Erwachsener helfen) setzt du Klebestellen an den Stock und drückst die PET Deckel mit der Mulde nach unten an. Es können beliebig viele Deckel an dem Stock befestigt werden!
Jetzt kannst du dir schon einen tollen Platz für deine Insektentränke suchen. Am besten stellst du sie in Nähe von blühenden Blumen oder Pflanzen.
Nun die Deckel mit Wasser befüllen - fertig!
Es ist ganz wichtig, dass du jeden Tag guckst, ob noch genügend Wasser in den Tränken vorhanden ist.
Schon bald werden sich Bienen und Käfer daran erfreuen!

 

Kresse säen

Kresse säen

Ihr bevorzugt folgendes Material:
- kleines Gefäß z.B. Marmeladenglas
- Küchentuch
- Kressesamen
- Wasser

Die einzelnen Schritte erfahrt ihr im Kurzvideo
Video geschaut und alle Schritte erledigt?
Dann heisst es ab jetzt Warten, aber ihr werdet sehen, das sich schon ganz bald Einiges in euren Gläschen verändern wird!
Wichtig ist, das die Kressesamen jeden Tag etwas Wasser bekommen!
Wenn die Kresse gewachsen ist, könnt ihr daraus einen leckeren Brotaufstrich zaubern. Ich bin mir ganz sicher, das Jolinchen
euch dafür ein tolles Rezept verraten wird

Schnelles Bananen-Sushi von Beate

Rezept für 2 Portionen:
- 30g Mandelmuß
- 35g griechischer Joghurt
- 2 reife Bananen
- 13g zerdrückte Pistazien
- 10g Kokosraspeln

Vermische das Mandelmuß und den Joghurt.
Wenn die Bananen geschält sind, bedeckst du eine Seite mit der Crememischung.
Dann mit den Pistazien und Kokosflocken bestreuen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden-fertig!

 

Wutball/ Anti-Stress-Ball selber bauen

Wutball/ Anti-Stress-Ball selber bauen

Ihr benötigt:
- 2 Luftballons in unterschiedlichen Farben
- Mehl
- Löffel
- kleine Tüte oder einen Frühstücksbeutel
- Schere
- ggfs. Wackelaugen, Wolle, Kleber

Zuerst schneidet ihr die schmalen Schläuche der Luftballons ab.
Dann befüllt ihr die Tüte/ den Frühstücksbeutel mit Mehl. Die Menge wählt ihr je nach Luftballongröße! Wir haben knapp 13 TL voll gebraucht.
Nun den befüllten Beutel zusammen drehen, es darf keine Luft darin bleiben und verknoten.
Tütenrest abschneiden.
Jetzt den ersten Luftballon vorsichtig über das Mehlsäckchen ziehen. Passt auf, dass das Säckchen nicht beschädigt wird, sonst wird’s mehlig
Ist der erste Luftballon übergestülpt, Ball in Form rollen und den zweiten Ballon rüberziehen.

Nun ist der Wutball schon fertig und einsatzfähig. Wer mag kann ihm aber noch ein Gesicht verleihen und Haare aufkleben. Da macht das Drücken, Quetschen und auf den Boden feuern gleich noch mehr Spaß!

Eine schöne Idee für emotionsgeladene Kinder und gestresste Eltern!
Natürlich lassen sich die bunten Bälle auch toll zum Dosenwerfen im Garten nutzen.
Probiert es einfach mal aus

 

 

Lied zum Mitsingen - Kleiner Käfer

Frühlingslied
Kleiner Käfer
nach der Melodie von Bruder Jakob

Kleiner Käfer, kleiner Käfer,
schläfst du noch? Schläfst du noch?
Komm fang an zu fliegen,
weil wir dich so lieben!
Summ, summ, summ,
summ, summ, summ!

 

Die Erzählgeschichte 5 Osterhasen

Erzählgeschichte

5 Osterhasen
Seht auf dem grünen Rasen,
da sitzen heut fünf Osterhasen.
Der Erste spitzt die Ohren,
er ist vor einer Woche im Klee geboren.
Der Zweite hockt sich hintern Stein
und putzt die langen Barthaare fein.
Der Dritte, der knappert am grünen Klee
und reckt das Schwänzchen in die Höh‘ .
Der Vierte schleppt schon das Farbtöpfchen her:
„Kommt! Eier bemalen ist nicht schwer!“
Der Fünfte, der ruft:
“Herbei, herbei! Wer malt das schönste Osterei.

 

Grusskarte zu Ostern gestalten

Kreativangebot
Grußkarte zu Ostern

Ihr benötigt folgende Materialien:
- Kleber
- Bleistift
- Buntstifte für den Schnabel & die Augen
- Stift/e zum Beschriften der Karte
- Schere
- gelben & weißen Tonkarton
- ggfs. Wackelaugen

 

Mundmotorikspiel" Watte-Parcours


Mundmotorikspiel
"Watte-Parcours"

Diese Materialien benötigt ihr:
- Wattebausch
- Strohhalm
- Bindfäden oder Klebeband

Bei dem schönen Wetter lässt sich der Parcours auch prima im Freien durchführen, indem ihr ihn mit Kreide aufmalt oder mit Steinen umrandet und anstatt des Wattebausches einen Ping Pong Ball benutzt.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Bewegungsspiel "Luftballon Ping-Pong"


Bewegungsspiel
"Luftballon Ping-Pong"
mit Kathi

Diese Materialien benötigt ihr:
-einen Luftballon
-Pappteller
-Pinsel und Farbe
-Eisstiele
-Klebeband und Schere

Dieses Spiel kannst Du bei diesem tollen Wetter natürlich auch draußen spielen. Wenn du ganz wenig Wasser in den Ballon füllst, wird er schwerer und lässt sich auch bei leichtem Wind gut schlagen.
Schnapp dir deine Familie und los geht es

Viel Spaß beim Nachbasteln und Ausprobieren!

 

„Schattenbilder malen“

„Schattenbilder malen“

Diese Materialien benötigt ihr:
-Blatt Papier
-Buntstifte
-Gegenstände, die ihr ummalen möchtet (z.B. Spielzeuge, Mamas Blume, ..)
und am besten strahlenden Sonnenschein.

Experimentiert doch auch mal mit der Entfernung zum Blatt Papier: was passiert, wenn die Dinge ganz nah am oder auf dem Papier stehen oder weiter weg?
Und welcher Sonnenstand macht die gelungensten Schatten?

Gerne könnt ihr hier eure Werke schicken, sodass wir sie posten können.

 

 

„Raupen aus Eierkarton gestalten“

„Raupen aus Eierkarton gestalten“

Diese Materialien benötigt ihr:
-Eierkarton
-Pfeifenreiniger
-Wackelaugen
-Schere
-Kleber
-Prickelnadel oder Nadel (Vorsicht!)
-Pinsel und Farbe

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok